Literatur

Über die Ursachen der Weltwirtschaftskrise – 1x1 der Kritik von Marx und Engels am Kapitalismus

Wie „tickt“ der Kapitalismus heute, was ist die Kritik von Marx und Engels und welche Auswege gibt es aus dem kapitalistischen Krisenchaos? Mehr…

Engel, Stefan: Morgenröte der internationalen sozialistischen Revolution

Die Neuorganisation der internationalen Produktion hat mit der Entfesselung der internationalen Produktivkräfte die Götterdämmerung des internationalen Finanzkapitals anbrechen lassen. Zu Beginn seines Feldzugs rund um den Globus schwelgte es noch in Allmachtsfantasien und Ewigkeitsträumen. Heute bestimmt allgemeiner Katzenjammer das Bild: Die Krisenhaftigkeit der gesellschaftlichen Ordnung erweist sich als unaufhebbar. Mehr…

Ziegler, Jean:  Das Gold von Maniema

Ziegler, Jean: Das Gold von Maniema

Am Morgen nach der Ermordung von Patrice Lumumba bricht die Apokalypse über den Kongo herein. An den Hängen der Vulkane und an den Ufern der großen Seen, in den Savannen, Dschungeln und Sümpfen erheben sich die Völker, attackieren die von den weißen Söldnern Oberst Cermiers unterstützte Obrigkeit und bedrohen die Minen von Maniema, wo die phantastischsten Gold-, Diamanten- und Uranschätze der Welt liegen. Mehr…

Götterdämmerung über der neuen Weltordnung

Der Autor Stefan Engel verwendet für den Titel seines Buches ein Gleichnis aus der germanischen Mythologie: In der Götterdämmerung verschlingt das Weltenende die abgelebten Gottheiten einer überholten Zeit und aus dem Weltenbrande erwächst eine schöne neue Erde des Friedens und der üppigen Lebensfreude. Der Vergleich zum Niedergang der heute herrschenden Schicht der Weltgesellschaft und zur Vorbereitung einer neuen, lebenswerten Zukunft ist beabsichtigt! Das Buch entreißt diese Vision der Mythologie, stellt sie auf ein gesichertes wissenschaftliches Fundament. Mehr…

Artikelaktionen

MLPD Kreis Reutlingen Tübingen
  • Kontakt über:
  • Angelika Kirchmann
  • Bischof-von-Keppler-Straße 23
  • 72108 Rottenburg
  • Tel.: 0151/44528976
  • e-mail: angelika.kirchmann@gmx.de